Posts

Schlaflos oder was macht ihr so bei über 30 Grad nach 0 Uhr?

Bild
Mir war letzte Woche wirklich zu warm, ich konnte nicht schlafen...hab mich mal wieder ans Schreiben gewagt, durch die Kids hatte ich das ein paar Jahre stark vernachlässigt, merkt man auch, wenn man es liest, ist noch ein bisschen holprig, aber ich versuch dran zu bleiben:

Sein oder Nichts sein
Ich bin...ich bin also fühl ich. Fühle ich? Bin ich? Muss ich sein? Oder ist alles sinn-frei?-Mensch sein macht keinen Sinn-zuviel sein-ohne Sinn, aber macht es Sinn noch Mensch zu sein? -Maybe- ...oder etwa nicht?
Jede Amöbe erfüllt einen höheren Daseins-sinn als die Menschheit.  Also wenn sein, dann Amöbe sein?- Nein!...aber wie sein? Anders sein...mehr sein...am Meer sein...der Natur mehr sein.  Sich selbst mehr sein. Mehr als ein Verschmutzer, Nutzer, Parasit. Ein Geschöpf der Natur sein, kein Geschwür.
Nicht mehr Worte sein-Taten sein- Attitüde sein. Denken nicht Maximieren...Minimieren...den Gier...den Neid...den Hass. Anders sein, gut sein, besser sein-
leben mit der Natur-nicht gegen das Sein Das Sein …

Ausflugstipp Bodensee Konstanz, Sea Life

Bild
*Beitrag enthält unbezahlte Werbung durch Ortsnennungen*

Wir haben uns in den Pfingstferien zu einem Spontantrip an den Bodensee entschlossen. Wir wohnen zwei Stunden von Konstanz entfernt und sind bei tollem Wetter zum Besuch des Sea Life dort aufgebrochen. Trotz Ferien war das Aquarium nur mäßig besucht und wir konnten in aller Ruhe durch das gut klimatisierte barrierefreie Gebäude (auch mit Kinderwagen gut möglich) schlendern (bzw. meinem jüngsten Hinterherrennen-der hatte ausgerechnet an dem Tag nen Clown gefrühstückt).

Hier ein paar Impressionen:
Für die Kinder sind die riesigen Fische natürlich faszinierend. Wir durften auch leere Eierhülsen von Katzenhaien und Rochen anfassen und Minigarnelen auf der Hand halten. Die Mitarbeiter waren durchweg absolut freundlich und beantworteten fleißig alle Fragen die die Kids hatten. 



Highlight war natürlich das Haifisch und Schildkrötenaquarium, dort kann man durch einen kleinen Tunnel direkt zwischen den Fischen laufen. Die Tiere sind recht …

Langzeittest ibiotics med Mikrobiotische Hautlotion

Bild
*unbezahlte Werbung durch Produkttest und Markennennung und Verlinkung*

Mikrobiotische Hautlotion von ibiotics med soll die Feuchtigkeit der Haut regulieren, gereizte Haut pflegen und die Hautbarriere wieder aufbauen. Als Hautpflege wird sie laut Hersteller bei Neurodermitis, Psoriasis, Rosazea und Ekzemen empfohlen. Mehr Infos gibts unter:                                                                 https://microbiotics.de/

Was sonst noch los war

Bild
*unbezahlte Werbung durch Ortsnennung und Markennennung*

...eigentlich ist mit 3 Kids immer was los...in den Osterferien definitiv zu viel, so viel dass ich kaum noch zu etwas kam. Jetzt muss erstmal Schritt für Schritt das liegen gebliebene abgearbeitet werden.

Natürlich haben wir das Bombenwetter zu Ostern genutzt um zu grillen. Ich habe auch viel gutes Essen gekocht und mir wirklich Zeit dafür genommen, den Slowfood schmeckt einfach besser. 
 Ach ja, natürlich war der Osterhase auch bei uns und dann hieß es wieder: Lego aufbauen. Die Anleitungen für den Drachen gab es auch nur Online und die Teile waren wieder mal viel zu winzig und kaum hatte man eine Seite fest, flog die andere wieder auseinander. Dieses Teil hat mich wirklich Nerven gekostet und bevor es mein 4 Jähriger wieder zerstört, musste ich mein Meisterstück noch einmal fotografieren.

Ein Ausflug in den Europapark gehört natürlich auch mit zum Osterferienbespaßungsprogramm. Und da der Park in den Ferien sowieso recht voll i…

Ich teste dank Alternate Wacom Bamboo Slate

Bild
*unbezahlte Werbung durch Markennennung und Produkttest*


























Ich hatte bei Alternate mal Glück und darf das Bamboo Slate von Wacom testen. Hab jetzt schon den zweiten Testlauf gemacht und kann sagen eine nette Spielerei, von der Software hätte ich mir aber mehr erwartet.

Die Handhabung ist sehr einfach. Ganz zu meiner Freude reicht die Kurzanleitung.
Also App Installieren. Gerät koppeln und loszeichnen, wenn einem was einfällt. Mit drei kleinen Kids und einer 6 jährigen Tochter, klar bestimmen Einhörner mein Leben. Mehr ist mir grad nicht eingefallen und zu schöneren Bildern gibt der mitgelieferte Stift einfach nicht mehr her. Verschiedene Linienstärken wären toll.

Eine Pinselvariante als Weiterentwicklung würde ich mir wünschen und auch eine Softwarefunktion, das ich die Schwarz-Weiß Variante einfach nachcolorieren kann. Die nachträgliche Coloration ist mit der Standard App leider nicht möglich und die Zeichenoptionen sind eher dürftig.

Ich hatte auch Probleme den Bamboo Slate an meinen …

Brandsyoulove und Listerine sorgen für frischen Atem

Bild
*Werbung durch kostenlose Produkttest*

Über Brandsyoulove durfte ich Listerine gotabs testen
Idee dahinter ist Mundspülung to go. Handhabung 10 Minuten kauen und es bildet sich Speichel, mit dem man dann wie mit einer ganz normalen Mundspülung spülen kann.
Schärfe ist deutlich wie eine Mundspülung, das ist der Unterschied zwischen einem Bonbon oder Kaugummi. Atem ist wirklich frisch.
Der Nachteil, es ist halt Überwindung seinen Speichel dann runterzuschlucken, gerade in der Menge. Mir persönlich ein bisschen eklig, deshalb für mich zukünftig keine Option.
Idee ist prima, aber ein bisschen Überwindung kostet ist.

Alles Pod oder was?

Bild
*Werbung durch kostenlosen Produkttest*
Ariel/Lenor Pods vs. Persil Caps


Ich hatte das Glück über Henkel Lifetimes die Persil Caps und über Forme die Ariel und Lenor Pods testen zu dürfen.

Klarer Sieger im Test ist bei mir Persil, Geruch, Waschleistung und Auflösung in der Maschine sind hier eindeutig besser.











Ariel und Lenor schaffen meist nur leicht bis mittel verschmutzte Wäsche und der Geruch, gerade im Trockner verfliegt sehr schnell. Außerdem lösen sich einige Pods immer wieder nicht richtig auf.













Fazit Pods, Caps: Kann man machen, muss man aber nicht. Waschkosten sind höher als bei beispielsweise Flüssigwaschmitteln. Bei Temperaturen bis 40 Grad lieber herkömmliches Waschmittel benutzen. Ärgerlich wenn sich der Pod nicht auflöst.  Ob sich der Trend durchsetzt? I dont know, bei mir wahrscheinlich nur sporadisch, zumal  man die Pods/Caps vor der Wäsche in die Maschine machen muss und meine Familie mir die Buntwäsche eigentlich schon in die Maschine stopft und das Handling somit fa…